Montag, 29. September 2014

Hereingeflatterte Bücher

Guten Abend meine Büchereulen,

ja ich schon wieder und ja es gibt schon wieder neue Bücher. Ich kann es ja selbst nicht fassen! Aber irgendwie auch schön. Außerdem passt es ja außerordentlich gut so rund um mein Halbjähriges. Und ich sag es nochmal, das Gewinnspiel mit euch hat mir riesen Spaß gemacht.
Aber nun zu meinen Neuzugängen:


Sind sie nicht wunderschön? Und ich freue mich so riesig. Wild Cards habe ich von dem tollen Penhaligon Verlag geschickt bekommen und Süße Sünden von Kira Licht persönlich. DANKE!!!
Aber es gibt noch mehr Fotos...




Über das Buch von Kira freue ich mich so über alle Maßen! Und bei der süßen Verpackung musste ich euch einfach ein Foto machen damit ihr seht wie viel Mühe sie sich mit jeder Buchsendung gemacht hat. Und natürlich ist ein Buch auch signiert. Seufz! Einfach perfekt und genau das wonach sich eine Büchereule wie ich sehnt. Ich bin einfach hin und weg! Das Buch habe ich übrigens bei einer Verlosung von Kira gewonnen. Und ich freu mich so weil ich schon ewig darauf gewartet habe das es erscheint.

Süße Sünden
FLIRTEN WILL GELERNT SEIN!

Ein Kurzurlaub im “Single-Hotel”, um dort das Einmaleins des Flirtens zu lernen?! Maya ist empört, als ihre Freundinnen sie zu dem Trip überreden wollen! Zugegeben, jedes Mal hinter der Theke ihres kleinen Cafés in Deckung zu gehen, wenn Max ihr von seinem Sportladen aus zuwinkt, ist wahrscheinlich nicht der richtige Weg, um sein Herz zu erobern. Vielleicht kann ein bisschen Nachhilfe tatsächlich nicht schaden. Allerdings ist Maya überzeugt, dass sie nicht die Einzige ist, die in Sachen Liebe noch etwas lernen kann …


Tja und dann ist bei mir eben auch noch Wild Cards eingetrudelt. Das ist genauso ein Hauptgewinn! Man kommt an George R. R. Martin ja gar nicht mehr vorbei und als ich dieses Buch erblickt habe, wollte ich es einfach lesen. Es klingt einfach super! Daher freue ich mich umso mehr das der Penhaligon Verlag mich mit einem Exemplar bedacht hat.

Wild Cards
The World's next SUPERHERO!
Seit sich in den Vierzigerjahren das Wild-Card-Virus ausgebreitet hat und Menschen mutieren lässt, gibt es neben den normalen Menschen auch Joker und Asse. Joker weisen lediglich körperliche Veränderungen auf, während Asse besondere Superkräfte besitzen. Da ist zum Beispiel Jonathan Hive, der sich in einen Wespenschwarm verwandeln kann, oder Lohengrin, der eine undurchdringliche Rüstung heraufbeschwört. Doch wer ist Amerikas größter Held? Diese Frage soll American Hero, die neueste Casting Show im Fernsehen, endlich klären. Für die Kandidaten geht es um Ruhm und um so viel Geld, dass sie beinahe zu spät erkennen, was wahre Helden ausmacht.

Wieder zwei sehr unterschiedliche Bücher aber beide wirken auf mich unheimlich anziehend. Bei Kira bin ich einfach vorbelastet...gut ich gestehe: Ich bin ein riesen Fan! Und Wild Cards? Nun...bei Superhelden kann ich einfach nicht nein sagen. Ich liebe sie! Wie siehts bei euch aus? Steht ihr auf Superhelden? Oder überhaupt auf Helden?

Ich zieh mich jetzt zu meinen Büchern zurück denn dort erwartet mich auch der ein oder andere...selbst wenn es nur ein Alltagsheld ist.

Eure Jen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen