Samstag, 8. November 2014

Wochen-LESE #10

Hallöchen meine Büchereulen,

es ist soweit mein Lesebericht liegt an. Die Woche war nämlich nicht nur lesereich sondern auch aufregend.

Ich habe diese Woche 2 Bücher beendet und die beiden waren richtig klasse! Zuerst habe ich ganz spontan - "Games of Love" von Rachel van Dyken verschlungen. Anders kann ich es wirklich nicht nennen denn eine Nacht und das Buch war beendet. Meine Rezi dazu könnt ihr HIER lesen. Und dann hatte ich ja auch noch "Unter halbblauem Himmel" von Michelle Schrenk angefangen. Bei der Liebesgeschichte war ich mir noch nicht so sicher wie ich sie finde aber ich wollte schon wissen wie es ausgeht und zusammen mit den Liedern von Gabriel Strack hat es viel Spaß gemacht das Buch zu lesen. Zumindest bis gestern Nacht denn da traf mich der Schlag in der Geschichte und ich hab nur noch geweint. Was für ein Buch! Meine Rezi gibt es HIER.

Neu angefangen habe ich "Schaum" von Joanna-Yulia Kluge. Bisher weiß ich noch nicht wie ich es finden soll weil die Sprache sehr jugendlich ist. Aber das Thema finde ich unheimlich spannend und daher lasse ich mich mal überraschen.
Dann lese ich noch "Verloren in der grünen Hölle" von Ute Jäckle. In dem Buch geht es um eine Entführung und es spielt in Kolumbien. Ich bin gerade mitten in der Entführung, also noch komplett am Anfang aber bisher finde ich es schon ganz gut.
Und natürlich lese ich auch noch "Wo due Nacht beginnt" von Deborah Harkniss.Das hatte ich ja zu Halloween angefangen und obwohl es schon eine Weile her ist das ich den 1. Teil gelesen habe, hab ich sofort wieder in die Geschichte gefunden. Ich weiß schon was ich an dem Buch so mag.

Na und dann war ich ja noch auf der Lesung von Anthony Horowitz. Sowas ist immer schön und erstrecht wenn es in gemütlicher Atmosphäre stattfindet. So toll und ich kann es gar nicht erwarten seine Bücher zu lesen, die sind perfekt für den Winter.
Nächste Woche gibt es auch wieder einiges zu berichten denn ich habe vor zu einer Lesung von Kai Meyer zu gehen (Yeah!) und auf die Buch Berlin. Mal sehen was mich da erwartet.

Jetzt aber erwartet mich ein Lesewochenende - Fachliteratur aber auch Belletristik. Man muss sich ja auch belohnen.
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!
Eure Jen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen