Freitag, 2. Januar 2015

Frohes Neues + Silvesterwichteln

Hallöchen meine lieben Büchereulen,

ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr. Ich weiß ja nicht wie es bei euch aussieht aber ich bin schon tierisch gespannt auf das Jahr. Bei mir wird es spannend und es liegen viele Veränderungen vor mir. Aber erst muss diese verflixte Bachelorarbeit fertig geschrieben werden. Daher sage ich euch gleich bis Ende Januar werde ich vermutlich sehr ruhig sein. Aber danach starte ich durch und dann wird gelesen was das Zeug hält!!!!

So aber nun möchte ich euch noch unbedingt vom Silvesterwichteln berichten. Eigentlich wollte ich das ja direkt an Silvester aber dann hab ich es doch nicht geschafft. Sorry!
Jetzt aber! Also ich habe diese Jahr wieder gesilvesterwichtelt. Das mache ich nun schon das 3 Jahr in Folge weil ich es einfach schön finde. Die Veranstalterin ist die liebe Jasmin von Jasmins Bücherblog.
Sie organisiert das ganze und hat es auch ins Leben gerufen. Es ist ganz einfach, jeder kann mitmachen und schreibt seinen Wunschzettel. Sie lost dann die Wichtelpartner aus und wir alle machen uns eine Freude daraus denjenigen zu beschenken. Wenn ihr mehr dazu wissen wollt, könnt ihr gerne HIER nachlesen.

Meine Wichtelmama war Anna und ich sage euch sie hat das Wichteln zu einem richtigen Spektakel gemacht.


Hier seht ihr das Paket. Ziemlich groß und schön bunt! Meiner Eule scheint es auch zu gefallen, so neugierig wie sie guckt.
 

Ich sage euch, es fiel mir sehr schwer zu warten. Ich bin einfach extrem neugierig und ich konnte Silvester kaum noch abwarten. Aber dann vergeht irgendwann die Zeit so schnell weil immer etwas ist. Endlich Silvester und mein Paket durfte geöffnet werden.


Ich hab euch mal ein Foto gemacht, wie das Paket geöffnet aussah. Schick oder? Da sieht man das sich jemand richtig was einfallen lassen hat. Mir sind aber auch gleich die Nummern ins Auge gefallen. Es gab nämlich eine Reihenfolge in der meine Geschenke geöffnet werden sollten.

Hier seht ihr die Geschenke in der Reihenfolge.

Gesagt getan. Ich habe die Geschenke nach und nach geöffnet und kam aus dem Grinsen nicht mehr heraus. Interessanterweise hat Anna meinen Geschmack perfekt getroffen. In meinem Wunschzettel hatte ich nur explizit Bücher aufgezählt über die ich mich freuen würde sowie das ich Süßes mit Minze mag und alles mit Eulen. Und nun seht das Ergebnis!



Genial oder? Ich bin schon sehr gespannt auf den Pfefferminzbruch - kenne ich gar nicht aber schmeckt sicher sehr lecker. Ich liebe Toffifee!!!! Und das obwohl ich sonst kein Nougat oder Karamell mag. Ich bin auch schon total gespannt auf den Chocolate Chai. Ich mag Chai und den werde ich direkt testen wenn ich wieder arbeiten bin. Yummi!!! Und dann auch noch diese niedliche Eulentasse. Ich habe schon die ein oder andere aber die noch nicht und daher freue ich mich umso mehr.
Tja und das Buch. Es stand nicht ohne Grund auf meinem Wunschzettel aber dennoch freue ich mich das dieses ausgewählt wurde.

Eines Morgens in Paris
Octavio ist Bäcker, sammelt Bücher und lernt durch eine Verkettung von Zufällen Isabeau kennen - die Liebe seines Lebens. Ein in grünes Leinen gebundenes Buch spielt dabei eine genauso große Rolle wie ein halbblinder Uhrmacher, eine Buchhändler-Familie und ein Künstler. Und dann ist da noch die schrullige Stammkundschaft der Boulangerie… Wir werden Zeuge einer gleichermaßen außergewöhnlichen wie unwahrscheinlichen Liebesgeschichte, die vom Glück des Zufalls und der Liebe erzählt.

Klingt das nicht zauberhaft? Ich bin hin und weg...

DANKESCHÖN Anna für diese tollen Geschenke und auch ein DANKE an Jasmin dafür das sie die Aktion organisiert. Einfach klasse!!!!

So und die völlig begeisterte Jen verabschiedet sich hiermit für heute von euch.
Bis bald,
Jen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen