Donnerstag, 5. März 2015

Hereingeflatterte Bücher

Hey meine lieben Büchereulen,

heute will ich euch mal wieder mit meinen neuen Büchern überrennen. Nicht nur das ich Büchershoppen war, der Blessing Verlag hat mich auch mit einem neuen Buch beglückt. Aber guckt am besten selbst!




Berlin Feuerland
Zwischen Schloss und Barrikaden: eine Geschichte voller Liebe und Abenteuer, minutiös recherchiert, packend und atmosphärisch dicht erzählt
Hannes Böhm lebt in dem Industrieviertel, das die Berliner Feuerland nennen, weil hier die Schornsteine der Industrie qualmen. Als eine Art selbst ernannter Fremdenführer verdient er sich ein kleines Zubrot, indem er neugierigen Bürgern die Armut und die Not in den Hinterhäusern zeigt. Bei einer solchen Gelegenheit lernt er Alice kennen, die als Tochter des Kastellans im Berliner Stadtschloss wohnt, der Frühlingsresidenz des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. Alice ist schockiert über das Ausmaß der Verelendung – und zugleich tief beeindruckt von Hannes, der voller Ehrgeiz und Fantasie zu sein scheint.

Doch als die Märzunruhen 1848 ausbrechen, als sich der Konflikt zwischen dem preußischen König und den Aufständischen zuspitzt und gemäßigte Kräfte nur schwer Gehör finden, scheint es für die Gefühle, die Hannes und Alice füreinander entwickeln, keine Zukunft mehr zu geben.


Ach ja, das ist eine dieser berühmten Ausnahmen in meinem Bücherregal. Ich hab es schon so oft erwähnt, ich und historische Romane sind ein schwieriges Duo aber es gibt immer die Ausnahme der Regel. Und Berlin Feuerland ist so eine denn das hat mich einfach angesprochen was vermutlich auch an meiner Verbundenheit mit Berlin liegt. Jedenfalls freue ich mich schon und meine Finger kribbeln...

Dreizehn Wünsche für einen Sommer
Eine Liste voller verrückter Aufgaben für einen
unvergesslichen Sommer
Emily kann es nicht glauben: Ihre beste Freundin Sloane ist verschwunden, einfach so. Keine Erklärung, kein Abschied, nichts. Das einzige Lebenszeichen, das Emily ein paar Tage später erhält, ist ein Brief mit einer merkwürdigen Liste, eine To-do-Liste wie es scheint. Soll Emily sich damit die Zeit bis zu Sloanes Rückkehr vertreiben? Da es das Einzige ist, was ihr von Sloane bleibt, macht sie sich daran, die Dinge auf der Liste abzuarbeiten. Äpfel pflücken in der Nacht? Kein Problem. Tanzen bis zum Morgengrauen? Klar, warum nicht. Einen Fremden küssen? Nacktbaden? Moment mal … Schnell wird Emily klar, dass Sloanes Liste sie ganz schön herausfordert. Doch als ihr unerwartet der gut aussehende Frank zu Hilfe kommt, steht ein unvergesslicher Sommer bevor …

Das sind beides Bücher, die in meiner unsichtbaren Kammer der Bücher die ich noch kaufen will, geschlummert haben. Cecilia Ahern sammel ich irgendwie und liebe die Geschichten auch wenn ich meistens das Buch durch die Gegend werfen möchte wenn ich am Ende bin aber da ist auch immer die Hoffnung...das ist einfach eine spezielle Liebe. Und dreizehn Wünsche? Das Buch hatte ich beim Arbeiten in der Bibliothek in der Hand, kurz reingelesen und schon hätte ich beinahe vergessen das ich ja arbeiten muss. Wenn ich so ein Gefühl bekomme weiß ich das ich dieses Buch in mein Zuhause holen muss und jetzt ist es da!


Hundert Namen
MANCHMAL MUSS MAN GANZ GEWÖHNLICHE MENSCHEN FINDEN, UM ZU VERSTEHEN, WIE AUSSERGEWÖHNLICH DAS LEBEN IST.
Die junge Journalistin Kitty Logan ist am Tiefpunkt, als sie eine geheimnisvolle Liste in die Hand bekommt – mit hundert Namen unbekannter Frauen und Männer darauf. Hundert Menschen, über die niemand etwas weiß. Wer sind sie? Was verbindet sie miteinander? Kitty bleiben nur zwei Wochen, um es herauszufinden – für ihren Artikel und für ihre eigene Zukunft …
Phantasievoll, spannend, unverwechselbar: der berührende Roman einer unvorhersehbaren Suche. Denn jeder von uns hat seine Geschichte.


Sweetmag
Backen und genießen macht einfach glücklich! Besonders wenn nicht nur leckere Sachen entstehen, sondern auch noch hübsche. Sweetmag präsentiert ausgefallene Rezepte für süße Genüsse und liefert die passenden Deko-Ideen gleich dazu! Was man alles Köstliches mit Erdbeeren anstellen kann - einfach himmlisch! Wenn demnächst die Osterzeit ansteht, ist Hochsaison in Sachen Backen und Dekorieren. Viele wundervolle Ideen dazu zeigen die die Rubriken "Piepeinfach" und "Klassiker neu". Enie van de Meiklokjes aus der Sendung "Sweet & Easy" vom Sender Sixx stellt tolle Partyrezepte vor.  

 Tja und dann hat die Backfee in mir wieder zugeschlagen. Ich konnte einfach nicht widerstehen und das lag sicher nicht an dem rosa. Aber beim Backen schlägt mein Herz höher und so teste ich demnächst wieder und berichte euch dann natürlich von dem Backbuch aber auch von der Zeitschrift. Das sieht schon so ansprechend aus!!!!! Das wird eine Backparty.

Zauberhafter Backgenuss
Schon Cronuts oder das Trend-Gebäck Cake-Pops probiert? Auf 160 Seiten präsentiert das Buch über 80 Backrezepte für jeden Geschmack und Anlass. Hier finden sich anschauliche Step-by-Step-Anleitungen für klassische und angesagte Köstlichkeiten sowie zahlreiche Rezeptvariationen und Dekoideen. Außerdem überrascht das Backbuch mit einem kleinem Oster-Special.

Irgendwie habe ich es mal wieder geschafft eine ganz bunte Mischung zusammen zu bringen. Lest ihr auch so bunt? Oder habt ihr ein bestimmtes Genre?

So jetzt setzte ich mich aber wieder an die Rezension, die hier noch auf mich wartet.
Eure Jen  
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen