Mittwoch, 15. Juli 2015

Hereingeflatterte Bücher

Meine lieben Büchereulchen,

es ist mal wieder soweit. Es gibt neue Bücher, die ich euch natürlich nicht vorenthalten will. Es ist auch einiges zusammen gekommen aber sehr selbst.

Die Stunde der Lilie
Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch lernen. Glücklicherweise bekommt sie jedoch einen einflussreichen Vormund an die Seite gestellt: Etienne Flémont, den Grafen von Montsauvan. Ein Mann, der ihr Schicksal noch weitreich beeinflussen soll…

Bei Sandra Regnier werde ich einfach sehr schnell schwach. Ich habe ihre Pan-Reihe und zögere den 3 Band immer noch raus weil ich nicht will das es vorbei ist. Naja und daher habe ich mich an die Lilie gewagt, weil ich einfach wieder was von Sandra Regnier lesen muss. Und Lemon guckt auch schon ganz neugierig...

Acht Sinne
Tauche ein in die Welt der 8 Sinne:
Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst.
Welches Gefühl ist Deines?
Als Lee nach ihrem Tod in einer magischen Parallelwelt der Gefühle erwacht, trifft sie nicht nur auf den arroganten, gutaussehenden Ekelträger Ben - sie gerät auch noch ins Visier eines tödlichen Geheimbundes ...


Durch eine Flashmob-Party bei Facebook bin ich auf dieses Buch Aufmerksam geworden und nicht nur das ich fleißig an der Party teilgenommen habe, sie hat mich auch neugierig auf das Buch gemacht. Also schwupp die wupp, war es auf meinen Kindle geladen. Was man etwas schwer auf dem Foto erkennen kann ist der Lippenstift. Den habe ich bei der Party gewonnen und es ist ein Stimmungslippenstift. Ich durfte mir die Farbe aussuchen und habe mich für ein Lila entschieden das zu rosa wird! Das ist mal was ganz anderes und ich kann euch sagen, es funktioniert!

Ich finde dich
Natalie war die Liebe seines Lebens. Doch sie hat ihn verlassen, hat wie aus dem Nichts einen anderen Mann geheiratet, und Jake Fisher war am Boden zerstört. Bei ihrem Abschied musste er Natalie zudem schwören, sie zu vergessen, sie nie mehr zu kontaktieren. Doch als sechs Jahre später etwas Unglaubliches geschieht, bricht Jake sein Versprechen – und macht sich auf die Suche nach Natalie. Eine Suche, die seine eigene gutbürgerliche Existenz für immer zerstört. Und die ihm offenbart, dass die Frau, die er zu lieben glaubte, nie wirklich existiert hat …

Das Buch hat mir der liebe Goldmann Verlag geschickt und ich habe mich sehr gefreut. So ein Thriller ist doch immer mal wieder gut und hoffentlich ist er so spannend und überraschend wie er sich anhört. Ich bin jedenfalls schon neugierig.

Flirty dancing
Eine Teilnahme beim landesweiten Tanzwettbewerb Starwars? Das ist für die schüchterne Bea ja schon aufregend genug, aber ihr Tanzpartner ist ausgerechnet Ollie Matthews, der heißeste Junge der Schule. Leider hat auch Beas Rivalin Pearl ein Auge auf Ollie geworfen. Und die macht Bea ordentlich das Leben schwer.
Natürlich ist Jenny McLachlans Debütroman eine Verbeugung vor Dirty Dancing, dem Kultfilm der Achtzigerjahre. Aber es ist auch eine wunderbare Geschichte über Schüchternheit und Mut und die Frage, ob Mädchenfreundschaft zerbricht, wenn die erste Liebe auftaucht.


Bei diesem Buch war mal wieder meine Glücksfee am Werk denn das habe ich bei einem Gewinnspiel des Loewe Verlags gewonnen. Dirty Dancing mochte ich schon immer und da konnte ich bei dem Buch nicht widerstehen.

Road to Hallelujah
Nach dem Tod ihrer Großmutter beschließt Sarah sich ihren großen Traum zu erfüllen: eine Reise nach New York mit nichts als ihrer Gitarre im Gepäck. Doch dann wird sie von ihrem besorgten Bruder dazu überredet, mit dem Aufreißer und Weltenbummler Johnny die Reise anzutreten. So hatte sich Sarah die Erfüllung ihres Traums nicht vorgestellt. Und Johnny sich seinen Amerika-Trip ganz sicher auch nicht. Zu allem Überfluss wird auch noch Sarahs geliebte Gitarre während des Flugs zerstört. Nur gut, dass Sarah nicht die Einzige mit einem Instrument im Gepäck ist…

Warum ich das Buch gekauft habe? So genau kann ich das gar nicht sagen. Als ich die Inhaltsangabe gelesen habe, hat es einfach klick gemacht und ich wollte es unbedingt lesen. Irgendwie hat es mich einfach angesprochen und bei so einem Gefühl kann ich einfach nicht nein sagen sondern folge meiner Buchsucht. Mal sehen ob ich bekomme was ich mir erhoffe.

So jetzt habe ich euch aber genug neue Bücher gezeigt. Ist etwas dabei was ihr auch sofort lesen wollen würdet?

Ich vergrabe mich jetzt wieder im Bücherhimmel,
eure Jen

Kommentare:

  1. Huhu!

    Ich gebe zu, ich hab noch von keinem der von dir vorgestellten Bücher gehört - aber das erste finde ich wirklich interessant und werde es mal auf meinen Merkzettel packen :). Versailles ist ein wunderschönes Schloss, ich war mit 15 einmal mit meinen Eltern für eine Woche in Paris, da haben wir damals auch einen Ausflug da hinaus gemacht. Besonders die Gärten und den Spiegelsaal hab ich noch sehr, sehr gut in Erinnerung. Und Geschichten mit Zeitreisen hab ich auch immer sehr geliebt.

    Nachdem ich außerdem im August mein Praktikum bei Epluse beginnen werde, ist das der ideale Zeitpunkt, meinen Kindle mit ein paar E-Books vollzupacken, damit die Zugfahrt schneller vergeht :).

    Liebe Grüße und danke für deine Empfehlungen!
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  2. Hey Chrisi,

    ach das ist ja toll das dir meine Empfehlungen gefallen und ich bin gespannt wie dir die Lilie gefällt. Schreib mir doch deine Meinung! Ich kann dir sagen das es mir richtig gut gefallen hat, meine Rezension kommt hoffentlich in den nächsten Tagen.
    In Paris war ich bisher noch nie aber nach dem Buch möchte ich da unbedingt hin.

    Viel Spaß bei deinem Praktikum und mit deinem Kindl!!!

    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen