Mittwoch, 23. Dezember 2015

Hereingeflatterte Bücher

Hey meine Büchereulen!

Na seit ihr auch schon im Weihnachtsfieber? Ich muss ja gestehen, ich bin schon völlig hin und weg. Ich liebe Weihnachten. Und es ist gleich noch 5x schöner sich mit einem Buch und einen Tee auf die Couch zu sitzen im Schein des Weihnachtsbaumes. *hach*
Und was ist dabei besonders schön? Neue Bücher! Aber es gibt auch was zum Hören. Dafür Danke ich cbj, der Hörverlag und Droemer Knaur. Viele lieben Dank für das neue Hör- und Lesevergnügen. 

Meine Neuzugänge :-)


Ostwind - Aufbruch nach Ora
Mika scheint endlich angekommen zu sein: Seit einem Jahr wohnt sie nun auf Kaltenbach, kann Ostwind sehen, wann immer sie möchte, und auch Milan, der jetzt auf dem Hof arbeitet, ist an ihrer Seite. Außerdem ist Mika eine kleine Berühmtheit: Pferdebesitzer aus ganz Deutschland legen weite Strecken zurück, um das Therapiezentrum Kaltenbach zu besuchen. Alles könnte perfekt sein. Doch dann gibt es ein schreckliches Gewitter ausgerechnet in der Nacht, in der Milans Schimmelstute ihr Fohlen zur Welt bringt – und am Morgen danach ist nichts mehr, wie es war …

Ok ja, ich gehöre auch zu den Ostwind-Fans. Und daher freue ich mich total auf den neuen Teil. Ich bin schon ganz gespannt! Und so ein bisschen Mädchen muss man einfach bleiben.
Wie seht ihr das? Und kennt oder mögt ihr Ostwind?

Aklak, der kleine Eskimo
Eisschollefahren strengstens verboten! Das weiß doch jedes Eskimokind. Doch für Aklak, den kleinen Eskimo, gibt es nichts Schöneres als sich zusammen mit seinen Freunden vom großen Wal durch die Bucht schieben zu lassen und die Eisberge zu beobachten. Man darf sich eben nur nicht erwischen lassen ...
Aber ausgerechnet die großen Eskimojungs aus der dritten Klasse ertappen die Freunde dabei. Sie haben den kleinen Eskimo schon lange auf dem Kieker und fordern ihn zum Schlittenrennen heraus: Dreimal um den Großen Eisbärbuckel und zurück - das können Aklak und sein braver Husky Tuktuk unmöglich gewinnen, niemals. Doch manchmal kommt es auch im Leben eines kleinen Eskimojungen unverhofft anders und sogar noch besserals in einem Traum.


Die Geschichte klingt einfach zu süß! Da kann an nicht widerstehen und es ist außerdem so schön winterlich. Wenn es schon nicht schneit dann muss man sich den Winter eben nach Zuhause holen!

Gefühlsbeben
Lynn hat das Kleinstadtleben hinter sich gelassen. Zu viel Schmerz verbindet sie mit Oceanside. Am College in Boston gibt sie sich kühl und sarkastisch. Der Einzige, der sie durchschaut, ist der unverschämt gut aussehende Jared Parker. Sein bloßer Anblick lässt die Mädchen reihenweise dahinschmelzen. Nur Lynn scheint gegen seine Reize immun zu sein. Aber wieso hat sie trotzdem jedes Mal ein mulmiges Gefühl, wenn sie ihn sieht? Wird er es schaffen, die harte Schale um Lynns Herz zu durchbrechen?

Der neue Teil der Make it count-Reihe ist bei mir eingetrudelt. Ich freue mich schon total wieder nach Oceanside zurückzukehren! Ich bin gespannt wie mir dieser Teil gefallen wird...naja lasst euch überraschen.

Herz verloren
Vic Salazar ist seit langem in Monica verliebt, die Freundin seines besten Freundes Trey. Doch Vic würde Trey nie verraten, der auch noch sein bester Kumpel im Footballteam ist. Also tut er so, als könnte ihm Monica egaler nicht sein. Monica ist zufrieden mit Trey, der solide und zuverlässig ist. Ganz im Gegensatz zu Treys undurchschaubarem Freund Vic, aus dem sie einfach nicht schlau wird. Doch als Vic sie in einem unvorhergesehenen Moment küsst, sprühen die Funken …

Endlich ist er da! Ich kann es immer gar nicht erwarten wenn von Simone Elkeles was neues draußen ist. Als ich das Buch im Buchladen entdeckt hatte, musste ich es einfach haben denn gerade diese neue Reihe hat es mir so angetan. Kennt ihr ihre Bücher?

So das war es jetzt erst mal mit meinen Neuzugängen. Ich wünsche euch frohe Weihnachten und hoffe das ihr ganz tolle Tage mit all euren Lieben habt. Aber auch das ihr vielleicht das ein oder andere Buch geschenkt bekommt und viel Lesezeit mit Plätzchen verbringen könnt.

Ich drücke euch,
eure Jen




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen