Sonntag, 1. Mai 2016

Freitagsküche: Essen mit Sonnentor + Gewinnspiel

So ein schönes Paket und der Inhalt erst ...
Meine lieben Küchenfeen,

ich bin mal wieder etwas spät dran. Ich hatte eine lange Woche und freue mich dafür umso mehr, euch heute etwas neues aus meiner Küche zeigen zu können. Das ich gerne koche, hab ich ja schon das ein oder andere Mal erwähnt... ;-)
Netterweise habe ich von Sonnentor ein Paket bekommen mit vielen neuen Sachen. Natürlich war da auch etwas für euch dabei. :D
Ich bin ein großer Fan von Sonnentor! Leider gibt es in Deutschland nicht so viele Filialen aber wenn ich in München bin, schaue ich dort immer vorbei. Außerdem haben sie einen Onlineshop und man findet die Produkte auch in ausgewählten Läden. Ich hab sie z.B. in Berlin in Denn's Biomarkt entdeckt. Und wo wir schon bei Bio sind, das ist eben auch eine der hervorstechenden Eigenschaften von Sonnentor.

So jetzt will ich euch aber mal 2 Sachen rund ums Kochen vorstellen.

Die Box der Gewürzmischungen
Gewürz-Blüten-Probier mal!
Das ist eine tolle Probiermischung, gerade wenn man vielleicht die Gewürze von Sonnentor noch nicht kennt. Es gibt 10 Pröbchen für ganz unterschiedliche Rezepte.
Enthalten sind:

- GlücksGewürz-Blüten-Zubereitung
- Schutzengel Gewürz-Blüten-Zubereitung
- Alles Liebe Gewürz-Blüten-Mischung
- Gute Laune Gewürz-Blüten-Zubereitung
- Sonnenkuss Gewürz-Blüten-Zubereitung
- Scharfmacher Gewürz-Blüten-Zubereitung
- Alles im Grünen Salat Kräutermischung
- Svens Fischgewürz
- Provence Kräutermischung
- Flower Power Gewürz-Blüten-Zubereitung

Klingt gut, oder? Da macht kochen gleich noch mehr Spaß und ihr habt jede Menge zum Ausprobieren.
Was mir daran besonders gefällt? Zum Beispiel die Verpackung. Das ist ganz liebevoll gemacht und die Gewürzmischungen, kenne ich so nur von Sonnentor. Das ist wirklich einmal etwas anderes. Und der Preis kann sich auch sehen lassen. 4,99 € für diese bunte Mischung, ist wirklich in Ordnung.
Hier könnt ihr es kaufen.

Salz ade?
Adios Salz!
Es ist eine neue Gewürzmischung von Sonnentor, mit der man würzen soll und dadurch auf Salz verzichten kann. Es gibt sie in 3 Sorten - Gemüsemischung, Mediterran, Scharf.
Vielleicht nicht gerade etwas für Salzfans aber für jeden der sowieso nicht so viel salzt oder seinen Salzkonsum reduzieren will. Es ist auf jeden Fall eine interessante Alternative. Ihr wollt sicher noch gerne wissen, was denn da so drin ist...

-Tomate
- Karotte
- Zucchini
- Zwiebel
- Basilikum
- Oregano
- Thymian
- Knoblauch
- Rosmarin
- Petersilie
- Paprika edelsüß & scharf

Und das ganze gibt es schon für 3,19 €. Bei 55g finde ich, ist das ein fairer Preis. Man kann die Gewürze übrigens auch in der Streudose kaufen, dann sind sie aber etwas teurer dafür ist es praktischer.
Hier könnt ihr es kaufen.

So aber nachdem ich euch jetzt so viel erzählt habe, kommen wir zum Ausprobieren. Nachdem ich
gerade genannt habe was in der mediterranen Variante alles tolles drin ist,dachte ich, das würde super in einer Gemüsepfanne zur Geltung kommen. Zum einen ist Gemüsepfanne etwas, was ich sehr oft und gerne esse und man kann sich dabei auch immer wieder ausprobieren. Außerdem bekommt so eine Pfanne den letzten Pfiff, durch das würzen. Perfekt für Adios Salz!

Gemüse in der Pfanne. ;-)
Bei Gemüsepfannen bin ich immer sehr spontan. Ich gucke zum einen was ich noch da habe und dann natürlich worauf ich Lust habe.
Die Hauptkomponente war hier, wie man ja gut sehen kann grüner Spargel. Dazu kam: Zucchini, Tomate, Champignons, Frühlingszwiebel und ein wenig Speck.
Das alles habe ich angebraten mit ein wenig Öl und natürlich Etappenweise. Zuerst der Speck, die Zucchini und den Spargel, dann die Champignons und zum Schluss kamen die Tomaten und die Frühlingszwiebeln dazu. Das schöne an so einer Gemüsepfanne ist das es schnell gemacht ist und man kann es gut variieren von der Menge.
Zum Schluss kam dann Adios Salz - Mediterran zum Einsatz. Da muss ich noch Anmerken das es wie bei allen Gewürzen, darauf ankommt wie aromatisch ihr es wollt. Testen ist also angesagt aber was ich versprechen kann, ihr braucht zu keinem anderen Gewürz greifen. Ich habe ausschließlich damit gewürzt und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Es hat das Gemüse unterstrichen und den letzten Pepp gegeben. Sehr lecker!
Bei mir wird nun noch mehr gewürzt und noch weniger gesalzt!

Zum Schluss kommt jetzt aber noch etwas für euch!

Gewinnspiel:

Und zwar verlose ich an einen von euch:
- 1x Adios Salz - Mediterran
- 1x Gewürz-Blüten-Probier mal!

Das geht an einen von euch!

Was ihr dafür tun müsst?
Kommentiert hier unter dem Beitrag oder bei Facebook und beantwortet mir:
Was würdet ihr zuerst ausprobieren und warum?

Das Kleingedruckte:
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung nicht möglich
- Das Gewinnspiel läuft bis Donnerstag, den 12.05.2016 23.59. Die Auslosung findet am 13.05.2016 statt und den Gewinner werde ich hier und bei Facebook bekannt geben. Der Gewinner hat dann 3 Tage Zeit sich zu melden, sonst wird neu ausgelost.
Und jetzt drücke ich euch allen die Daumen!

Eure Jen

Kommentare:

  1. Hey :)
    Danke für deinen tollen Beitrag.
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich noch nie was von Sonnentor gehört habe. Aber das klingt wirklich sehr gut,die ganzen tollen Würzungen. Das muss ich mal ausprobieren. Deshalb würde ich sehr gerne an deinem Gewinnspiel mit teilnehmen und es ausprobieren, mal sehen ob es was für mich ist. Ich bin da schon bei solchen Sachen etwas kritisch, da ich doch lieber selber würze als mit einer Gewürzmischung. Aber da du ja gesagt hast, dass dies doch sehr gut ist, würde ich es doch ganz gerne mal ausprobieren. Du hast mich wirklich neugierig gemacht.
    Was ich zuerst ausprobieren würde, schwierige Frage. Ich denke, ich werde mir wohl erstmal ein schöne leckere Suppe damit machen. Vielleicht ja eine Gemüsesuppe oder aber eine Hühnersuppe nach meinem Rezept, die liebe ich einfach, ist ein wirklich leckeres Familienrezept. :) Ich könnte damit aber auch eine Gemüsepfanne machen. Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Vielleicht mache ich auch beides und lade ein paar Freunde ein. Naja warum ich ausgerechnet diese Sachen mache? Ich möchte da einfach mal was neues ausprobieren, da ich mich doch sehr an Familienrezepte halte und selten andere Würzungen dazu mache. Ganz besonder bei Suppen ist das so, da halte ich mich an das Rezept, dass wir immer zusammen gemacht haben. Mich interessiert aber auch, wie es dann mit einer Gewürzmischung schmecken würde. Ob es dann besser schmeckt oder ich es überhaupt nicht mehr mag. Das interessiert mich wirklich sehr und reizt mich auch sehr.
    Ich bin da auch offen genug, um das zuzulassen und nicht gleicht dicht zu machen, bei solchen Sachen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Start in die kommende Woche!
    Liebe grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen. Solltest du gewinnen, musst du mir dann unbedingt berichten. Es folgt demnächst noch ein anderes Gewinnspiel zu Sonnentor. ;-)
      Ich wünsche dir auch eine schöne Woche.
      Liebe Grüße
      Jen

      Löschen