Samstag, 29. April 2017

Buchige Geburtstagsgeschenke

Meine lieben Büchereulen,

heute kommt mein längst überfälliger Beitrag zu meinen Geburtstagsgeschenken. Ich habe so viele wundervolle Menschen um mich herum und so vielen von ihnen haben mir ganz besondere Geschenke gemacht.

Ich muss mit etwas anfangen, mit dem ich nie gerechnet hätte. Mein Freund ist ein kreativer und in meinen Augen sehr talentierter Mann. Und er hat mir ein sehr persönliches und wunderschönes Geschenk gemacht. Er hat mich und meine eigene Welt geschaffen - ein Diorama.

Diorama - Jen's Buchwelten
© Jennifer Bonk
Diorama
© Jennifer Bonk













Ist es nicht wunderschön?! Ich kann es immer noch nicht fassen, das mein Freund mir dieses Geschenk gemacht hat. Es ist einzigartig und macht mich immer wieder aufs Neue sprachlos.


Aber ich habe natürlich noch viel mehr bekommen. So viele Freunde haben mir etwas rund ums Buch geschenkt und sich Gedanken gemacht.

Unglaublich viele buchige Geschenke
© Jennifer Bonk
Zum einen habe ich Tee bekommen mit Zitaten von Jane Austen. Eigentlich zu schön zum Trinken! Aber es passt auch super zum Lesen und ich bin ein großer Jane Austen Fan. Seufz!

Dann habe ich passend dazu einen Anstecker mit Emma von Jane Austen bekommen und das kann man aufklappen und ein Foto hineintun. Perfekt!

Dann habe ich einen weiteren Anstecker bekommen mit dem Spruch "Read between the covers". Unglaublich cool!

Und dann auch noch Ohrringe in Form von Büchern. Der Wahnsinn!!!! So genial.


Eule und Kerzenglas
© Jennifer Bonk


Tja und weil das noch nicht genug ist, habe ich diese wunderschöne Eule auf einem Bücherstapel bekommen. Ist sie nicht süß? Ich mag Eulen unheimlich gern und konnte es gar nicht fassen.

Und dann hat eine Freundin auch noch dieses Kerzenglas selbst gemacht. Einfach klasse und wieder mal so kreativ.





So und nun kommen wir zu den Büchern, die ich bekommen habe:

Viele neue Bücher!
© Jennifer Bonk

Diabolic war eines der vielen Geschenke meiner besten Freundin. Sie hat mir so viel Freude gemacht aber eben auch mit diesem Buch weil ich es noch nicht hatte aber unbedingt haben wollte. Und sie hat gehofft und gebangt, das es noch nicht den Weg in mein Bücherregal gefunden hatte.
Aber es klingt auch wieder einfach genial! Ich kann es gar nicht erwarten was eine Diabolic ist. 

© Arena Verlag
Diabolic
Eine Diabolic ist stark. Eine Diabolic kennt kein Mitleid. Eine Diabolic hat eine einzige Aufgabe: Töte, um den einen Menschen zu schützen, für den du erschaffen wurdest.
Als Nemesis und Tyrus sich am Imperialen Kaiserhof begegnen, prallen Welten aufeinander. Sie - eine Diabolic, die tödlichste Waffe des gesamten Universums. Liebe ist ihr völlig fremd. Er - der Thronfolger des Imperiums, der von allen für wahnsinnig gehalten wird. Liebe ist etwas, das ihn nur schwächen würde. Dass ausgerechnet diese beiden zusammenfinden, darf nicht sein. Denn an einem Ort voller Intrigen und Machtspiele ist ein Funke Menschlichkeit eine gefährliche Schwachstelle ...
Quelle: Arena

Dieses Buch hat mir mein Freund geschenkt. Er wusste wie sehr ich den 1. Teil gesuchtet habe und das ich dringend den 2. Teil brauche. Immerhin habe ich ihm ständig von Celestine und der Geschichte erzählt. Vermutlich ist er genauso neugierig wie es ausgeht!
Meine Rezi zum 1. Teil geht auch die Tage online.

© FJB
Perfect - Willst du die perfekte Welt?
Celestine wurde als "fehlerhaft" gebrandmarkt, sie gehört nun zu den Menschen zweiter Klasse. Doch statt sich den strikten Regeln des Systems zu unterwerfen, flieht sie. Denn Celestine ist auch ein Symbol der Hoffnung für alle anderen Fehlerhaften.
Gelingt es ihr, den grausamen Richter Crevan zu überführen? Das wäre die Chance auf einen Neuanfang für die Fehlerhaften. Aber gibt es auch für ihre große Liebe eine neue Chance?
Für Celestine geht es um alles - um Gerechtigkeit für sich selbst und alle anderen und um eine lebenswerte Zukunft.
Quelle: FJB


Dieses Buch hat mir eine Freundin geschenkt weil sie von der letzten Buchmesse wusste, das ich Michael Tsokos sehr gerne lese. Das ist aber auch immer spannend und gerade True-Crime, ist ein Genre was es in sich hat. Ich bin gespannt.

© Knaur
Zerbrochen
Ein besonderer Tag für Rechtsmediziner Dr. Fred Abel: Viele Monate, nachdem er bei einem brutalen Überfall fast zu Tode kam, tritt er erstmals wieder seinen Dienst an. Sofort wird er vom täglichen Wahnsinn der BKA-Einheit "Extremdelikte" in Beschlag genommen: Der sogenannte "Darkroom-Killer", ein Psychopath ohne Skrupel, hält Polizei und Bevölkerung in Atem.
All dies verblasst jedoch, als Abels gerade neu gefundenes Familienglück auf dem Spiel steht: Seine 16-jährigen Zwillinge, Kinder aus einer längst vergangenen Äffäre, besuchen ihn in Berlin - und werden Opfer einer Entführung. Wer hat mit Abel noch eine Rechnung offen?
Quelle: Knaur

Passend zu meinem Geburtstag, habe ich dieses Buch bei meiner Bloggerfreundin Sharon Baker gewonnen. Das war ein wirklich schöner Zufall und das Buch wollte ich auch schon ewig haben.

© Magellan
Die Quersumme von Liebe
Luzies geordnete Welt gerät ins Wanken, als sie einen Brief ihrer verstorbenen Großmutter erhält. Das Geheimnis, mit dem er sie konfrontiert, nimmt ihr Leben Stück für Stück auseinander. Doch plötzlich ist da Puma, bei dem sie sich frei fühlt und geborgen. Damit sie mit ihm zusammen sein kann, muss Luzie ihre Erinnerungen zu einem neuen Bild zusammensetzen, in dem Lügen keinen Platz haben.
Quelle: Magellan




Na was meint ihr? Sind das nicht absolut wundervolle Geschenke? Über was hättet ihr euch denn am meisten gefreut?

Und mit welchem Buch sollte ich am besten beginnen?

Eure Jen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen