Freitag, 21. November 2014

Lesung Kai Meyer - Die Seiten der Welt

Meine Büchereulchen,

ich war mal wieder bei einer Lesung und zwar bei Kai Meyer!!!
Ich liebe die Bücher von Kai Meyer und hatte gar keine Wahl als zu seiner Lesung zu gehen wenn er schon in Berlin ist. Und jetzt hat er auch noch ein Buch über Bücher geschrieben, kann mein Bücherherz mehr wollen? Eigentlich nicht.
Aber ich sage euch, ich hab ja noch gar nicht erwähnt wo er gelesen hat!
Und zwar in der Otherland Buchhandlung und die Lesung war auch noch kostenfrei. Also es hieß es am 19.11. für mich, auf in die Bergmannstr.

Kai Meyer beim Signieren unzähliger Bücher.
Als ich die Buchhandlung betrat war das Erste was ich gesehen habe nicht Kai Meyer sondern Sheldon Cooper. Ich musste so lachen und hab mich gleich wohl gefühlt. Dann habe ich die vielen Leute auf engem Raum gesehen und natürlich Kai Meyer. Erst dann wanderte mein Blick von Wand zu Wand und überall waren Bücher. Die Buchhandlung ist nicht groß aber genau das macht sie aus. Denn dort warten Bücher aus dem Bereich Fantasy, Science Fiction und Horror auf seine Leser. Sie ist speziell und hat dabei so viel Charme. Und zwischen all den Büchern saß Kai Meyer um aus seinem Buch vorzulesen. Die Seiten der Welt fand dort die perfekte Kulisse.


Auch ich hatte was zum signieren dabei.
Wenn Kai Meyer aus einem seiner Bücher liest, folge ich ihm sofort an all die Orte, die er mir zeigen will. In diesem Fall in die Welt von Furia Salamandra. Sie führt uns durch eine Bibliothek, in der man wundersame Wesen treffen kann - ob staubfressende Origamis, Schimmelrochen oder dem Schwarm YZ. Nicht nur das ich die Ideen einfach nur genial fand, immer wieder brauchte Kai Meyer mich zum schmunzeln oder gar zum lachen. Innerhalb von 30 min. hatte er mich komplett verzaubert und ich wollte auf der Stelle nach Libropolis.
Nach dem kurzen Einblick in das Buch, stellte Kai Meyer sich den vielen Fragen. Eine ganze Stunde ließ er den Leser, in seinen Schreiballtag gucken und bekam verblüffend ehrliche Antworten. Und genau diese Ehrlichkeit, seine offene und herzliche Art, machen das Paket komplett.
Ein großes Dankeschön an das Team von Otherland und natürlich auch an Kai Meyer. Für mich war es ein perfekter Abend!

Eure verzauberte Jen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen