Freitag, 18. Dezember 2015

Hörbuchrezension: Sandra Öhl - Kitty Kathstone

© Mr. Bumblebee's House

Kitty Kathstone

Verlag: Mr.Bumblebee's House
Laufzeit: ca. 666 Min.
Preis: 19,99 EUR
Gelesen von: Wolfgang Pampel
Genre: Fantasy
Reihe: Katty Kathstone ; 1
ISBN: 978-3-9504003-1-1
Erscheinungstermin: 10/2015


Inhalt:
Kitty wurde ihrLeben lang angelogen. Sie ist von mehreren Schulen geflogen und hat sich nie so richtig normal gefühlt. Und nun muss sie erkennen das sie alles andere als normal ist. Auf ihrer neuen Schule lernt sie ihre wahre Natur und das Erbe ihrer Familie kennen. Auf einmal findet sie sich in einer Welt voller Mythen wieder, in der sie zu den Guardians gehört und das Gleichtgewicht der Welt aufrecht erhalten muss...

Meinung:
Den Titel finde ich wirklich schön weil es auch so ein toller Name ist. Kitty Kathstone - das klingt nach was! Das Cover finde ich schon hübsch aber ich hätte dahinter nie diese Geschichte vermutet. Ich wusste wirklich nicht was mich erwarten würde und war umso überraschter. Das Cover hat mich ein wenig in die Irre geführt aber das ist ja auch mal eine nette Überraschung. Bevor ich von der Geschichte erzähle muss ich vom Sprecher berichten. Ich sag's ganz ehrlich der Name Wolfgang Pampel hat mir gar nichts gesagt auch wenn mir seine Stimme irgendwie bekannt vorkam. Tja und das ist gar nicht so verwunderlich denn er ist die deutsche Stimme von Harrison Ford. Ich weiß ja nicht wie es mit euch ist aber ich liebe diese Stimme. Sie ist so tief und warm. In meinen Augen die perfekte Stimme zum Vorlesen, man wird ganz ruhig und folgt dem Erzähler hinein in die Geschichte. Schon ab dem Moment als Wolfgang Pampel das erste Mal den Namen Kitty Kathstone aussprach, wusste ich das ich das Hörbuch nur allzu gern anhören würde. Und die Geschichte ist wirklich spannend.
Das liegt an zwei Personen und zwar Kitty Kathstone und Nora Needle. Unterschiedlich können zwei Personen nicht sein und trotzdem verbindet sie eine Freundschaft, womit keiner von beiden gerechnet hatte. Kitty ist das Chaos auf Beinen und bringt sich ständig in Schwierigkeiten aber sie hat auch ein großes Herz und Gerechtigkeitsempfinden. Und so wirklich einfach hat sie es nicht denn immerhin wurde sie von ihrer eigenen Familie belogen und muss sich auf einer neuen Schule und mit besonderen Fähigkeiten zurecht finden. Nora hingegen ist die Korrektheit per se. Sie ist die Musterschülerin und hat sich noch nie etwas zu Schulden kommen lassen. Nun zumindest bis sie Kitty kennenlernte. Kitty bringt Noras perfekte Welt gehörig durcheinander aber das tut ihr ganz gut. Und Kitty hat trotz allem eine loyale Freundin in Nora. Aber natürlich geht es hier nicht nur um eine wirklich Freundschaft sondern um den Kampf von Gut gegen Böse. Doch der hat hier erst begonnen und wie verstrickt das alles ist, stellt sich schnell heraus. Was ich dabei richtig schön fand ist das man in eine völlig neue Welt entführt wurde und sich dennoch in unserer Welt befindet. Die Idee der Schule und die verschiedenen Guardians mit ihren Eigenheiten haben mich sehr amüsiert. Es hat Spaß gemacht zu gucken wo das alles hinführt und sich einfach mitreißen zu lassen.
Es ist eine Geschichte die sich wirklich lohnt und die durch Wolfgang Pampel ein absoluter Hörgenuss ist.
Hört am besten selbst mal rein!

Über den Autor: 
Sandra Öhl wurde 1975 in Linz geboren und lebt momentan mit ihrer Familie, nach längerem Aufenthalt in Wien, wieder in Oberösterreich. Seit Abschluss des Regie-, Drehbuch- und Poduktionsstudiums, arbeitet sie als freier Regisseur im Bereich Werbung und Spielfilm. Nach diversen Drehbüchern ist Kitty Kathstone ihre erste Romanreihe im Bereich all age fantasy.
Quelle: Mr.Bumblebee's House


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen