Montag, 14. Mai 2018

Würfel & Zucker - das Brettspiel-Café

© Jennifer Bonk
Hallo ihr Würfelspieler und Kartenhalter! 

Wir waren mitten in der Woche in Hamburg da wir gemeinsam frei hatten. Und was bietet sich in Hamburg mehr an als ein Brettspielgeschäft aufzusuchen?! Nun waren wir aber nicht in "irgendeinem" sondern im Würfel & Zucker, dem Brettspiel-Café wohlgemerkt.

In der Woche macht das Geschäft erst um 17.00 Uhr auf aber ist dafür auch bis um 23.00 Uhr geöffnet. Am Wochenende startet es dafür schon um 15 Uhr.

So. Und was bekommt man denn nun dort zu sehen?
Ganz einfach: Über 1.000 Brettspiele!
Diese könnt ihr nicht nur bestaunen sondern ihr dürft sie natürlich auch spielen. Die ganzen Spiele kann man im Würfel & Zucker ausprobieren aber der Clou an der ganzen Sache ist, dass ihr keine Regeln lesen müsst. Es gibt dort extra jemanden der sie euch erklärt.

Für euch bedeutet das, wenn ihr schon immer mal ein Spiel:
  • ausprobieren wollt,
  • mit Freunden in einem Café spielen wolltet,
  • erklärt haben wollt ohne Regeln zu lesen,

dann dort!

© Jennifer Bonk
Ihr merkt schon wir sind ziemlich begeistert. Das Würfel & Zucker ist einfach schön gemütlich und
man kann in Ruhe spielen, sich unterhalten oder auch die Kegelbahnen unten benutzen.
Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt denn es gibt Getränke, kleine warme Gerichte und Snacks. Und das nette Team bringt einem die Knabbereien und was zu Trinken auch an den Tisch.

Am Wochenende soll es ohne Anmeldung häufig keinen freien Tisch mehr geben und wir freuen uns natürlich das die Idee so gut angenommen wird.
Das Prinzip fehlt in Berlin leider noch denn für 5 Euro pro Person den ganzen Abend spielen zu können mit seinen Freunden und das bei der sehr großen Auswahl ist einfach genial.

Doch damit nicht genug denn das Würfel & Zucker versucht auch weitere Events zu integrieren.
Die ersten Lesungen starten am 16.05.2018 um 19.00 Uhr direkt vor Ort und man kann gespannt sein wie diese bei dem Publikum ankommen werden:

  • Ann-Kathrin Karschnick wird aus ihrem Mystery-Romance-Roman RED vorlesen. 
  • Jörg Köster gibt sich mit GEISTERLAND die Ehre einer Dark-Fantasy-Anthologie. 
  • Desweiteren wird auch Mike Krzywik-Groß am 16.05.2018 dort sein und aus der Sword&Sorcery-Anthologie BLUTROTER STAHL vorlesen. 
  • Vincent Voss erscheint an diesem Tag auch im Würfel & Zucker mit FRISCHFLEICH seinem Horror-Roman.


Wer also einen Abend mal so richtig was zu hören bekommen möchte der sollte am Mittwoch das Würfel & Zucker im Eilbeker Weg 39 in 22089 Hamburg aufsuchen.

Wir wünschen allen dort viel Spaß und danken dem großartigem Würfel & Zucker-Team für die tolle Gastfreundschaft.

Eure Jen und euer Roland

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)